Schlagwort-Archive: Zweiter Weltkrieg

Wissenswertes über Bäckereien in der Nachkriegszeit

Frau Köppl erzählt diesmal genauer über die unterschiedlichen Gebäcksorten, die im elterlichen Betrieb per Hand gefertigt und zu Fuß zugestellt wurden. Nicht nur die Laufkundschaft wurde beliefert, sondern auch die Kreißlereien und Gasthäuser. Als Lehrlinge waren meistens sehr arme Jugendliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von der jüngsten Bäckermeisterin Österreichs

Nicht nur die jüngste Glasermeisterin, auch die jüngste Bäckermeisterin Österreichs kommt aus dem Bezirk Voitsberg. Helga Köppl, die eigentlich gerne Medizin studiert hätte, wurde Bäckerin, weil ihr Bruder aus gesundheitlichen Gründen diesen Beruf nicht ausüben konnte. So stand sie schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Helga Köppl

Helga Köppl wurde 1939 geboren und war zu ihrer Zeit die jüngste Bäckermeisterin Österreichs. Sie arbeitete im Betrieb der Eltern in Köflach sowohl im Verkauf als auch in der Backstube mit. Frau Köppl ist verheiratet und hat zwei Kinder. In mehreren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Töchter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Frauengeschichte im Zweiten Weltkrieg

Über geschichtliche Fakten aus der Region Voitsberg in der Zeit des Nationalsozialismus haben wir bereits an anderer Stelle berichtet. Auch Frau Strommer und Frau Wingler haben uns bereits Einblick in ihre Kindheit ab 1938 gegeben. In diesem Hörbild erzählt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Mutterschaft im Krieg

Magdalena Strommer erzählt über das Leben ihrer Mutter Magdalena Zwanzger geb. Mayer, die sechs Kinder in den Kriegsjahren des 20. Jahrhunderts großziehen musste. Die Armut war in beiden Weltkriegen ein stetiger Begleiter, der sich an der Knappheit von gesundheitlicher Versorgung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Zweite Weltkrieg im Bezirk

Untrennbar mit der Kindheit unserer Interview-Partnerinnen ist die Zeit des Nationalsozialismus verbunden. In unterschiedlichen Situationen krakte der Zweite Weltkrieg über die Front hinaus ins Hinterland des Bezirks hinein und zeigte sich über Armut, Mutterkreuz, Dichter, Fliegeralarm, Schulalltag. Zwei Diplomarbeiten, die am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Vermögende Frau zwecks Heirat gesucht“

…lautete die Annonce des Großvaters von Hedwig Wingler, der Anfang des 20. Jahrhunderts eine Tonfabrik in Rosental gekauft hatte. In diesem Hörbild beschreibt sie nicht nur ihre Kindheitserinnerungen vom Spielen im Maisacker und den fehlenden Schulbüchern nach 1945, sondern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen