Schlagwort-Archive: Schule

Sophie Plank

Frau Sophie Plank wurde 1924  in Maria Lankowitz geboren und lebt noch heute in ihrem ca. 500 Jahre alten Elternhaus. Sie wuchs in der elterlichen Landwirtschaft auf und musste dort schon als Kind tatkräftig mithelfen. Bildung, Lernen und geistige Herausforderung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Töchter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Frauen im Ersten Weltkrieg

Frau Strommer konnte uns bereits einen kleinen Einblick geben, wie denn das Leben für Frauen im Ersten Weltkrieg im Bezirk Voitsberg ausgesehen hatte. Sie erzählt über die Mutterschaft im Krieg und liest einen Brief ihrer eigenen Mutter vor, der die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Von harter Arbeit und tragischer Liebe

Frau Strommer wurde in der Zwischenkriegszeit geboren und war die harte Arbeit schon als Kind gewohnt. 1938 bekamm sie die Gelegenheit, vier Wochen bei einer deutschen Familie zu verbringen, bei der sie ein ganz anderes Leben kennen lernte. Neu eingekleidet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paula Muralter

Frau Paula Muralter wurde am 21. Juni 1928 in Hirschegg geboren. Nach dem Besuch der Volksschule wurde ihre Arbeitskraft dringend am elterlichen Hof gebraucht. Eine glückliche Fügung wollte es aber, dass ihre Familie das alte Auszugsstüberl umgebaut und dem Alpenverein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Töchter | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

…damit die Mundart erhalten bleibt

Wer spricht heute noch Mundart? Paula Muralter auf jeden Fall. Als Bewahrerin der Mundart ist sie auch über Hirschegg hinaus bekannt. Theaterstücke für Schulkinder, egal wie jung, umzuschreiben war ihr schon in den 70er ein Anliegen – damit nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Vermögende Frau zwecks Heirat gesucht“

…lautete die Annonce des Großvaters von Hedwig Wingler, der Anfang des 20. Jahrhunderts eine Tonfabrik in Rosental gekauft hatte. In diesem Hörbild beschreibt sie nicht nur ihre Kindheitserinnerungen vom Spielen im Maisacker und den fehlenden Schulbüchern nach 1945, sondern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Werklehrerin kann was erzählen…

Frau T. weiß einiges zu berichten über die Arbeit, wie sie damals war. Über die Glasfabrik, und die Kinder, die dort als unbezahlte „EinstellerInnen“ arbeiten mussten, die Frauen die zur Landarbeit verpflichtet waren, das Geschirr, das noch repariert wurde und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen