Schlagwort-Archive: Köflach

Freizeitgestaltung in den 50er Jahren

Frau Köppl wuchs in der Nachkriegszeit auf und erinnert sich noch gut an die sehr einfachen Dinge, die damals als Spielzeug dienten. Der sonntägliche Kirchgang und die darauffolgenden Spaziergänge, bei denen genau beäugt wurde, wer wo neu ein Haus baut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Heidi-Ingeborg Holweg

Frau Heidi-Ingeborg Holweg wurde 1942 in Köflach geboren und absolvierte als damals jüngste Glasermeisterin Österreichs im Jahr 1963 die Meisterprüfung. Nach einem zweijährigen Praktikum in Tirol übernahm sie mit 25 Jahren die Glaserei ihres Großvaters, die sie bis zu ihrer Pensionierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Töchter | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Stadtmuseum Köflach

Was gibt es im Stadtmuseum Köflach zu sehen?  Alte Haushaltsgeräte und Küchenutensilien zum Beispiel: Mehr zum Gebrauch dieser Utensilien und zum Haushalt generell gibt es in den Hörbildern von Paula Muralter nachzuhören. Hintergrundinformationen zum Stadtmuseum: Das Stadtmuseum wurde erstmals von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Frauenerwerbstätigkeit im Bezirk

Brauhaus Thunner (Fotos aus dem Privatbesitz von Frau Kersch):    Frau Christine Kersch ist ehrenamtliche Mitarbeiterin des Stadtmuseums Köflach und berichtet uns in diesem Hörbild über die Arbeitssituation von Frauen im 19. und 20. Jahrhundert im Bezirk. Besonders spannend sind dabei die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wissenswertes über Bäckereien in der Nachkriegszeit

Frau Köppl erzählt diesmal genauer über die unterschiedlichen Gebäcksorten, die im elterlichen Betrieb per Hand gefertigt und zu Fuß zugestellt wurden. Nicht nur die Laufkundschaft wurde beliefert, sondern auch die Kreißlereien und Gasthäuser. Als Lehrlinge waren meistens sehr arme Jugendliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von der jüngsten Bäckermeisterin Österreichs

Nicht nur die jüngste Glasermeisterin, auch die jüngste Bäckermeisterin Österreichs kommt aus dem Bezirk Voitsberg. Helga Köppl, die eigentlich gerne Medizin studiert hätte, wurde Bäckerin, weil ihr Bruder aus gesundheitlichen Gründen diesen Beruf nicht ausüben konnte. So stand sie schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Helga Köppl

Helga Köppl wurde 1939 geboren und war zu ihrer Zeit die jüngste Bäckermeisterin Österreichs. Sie arbeitete im Betrieb der Eltern in Köflach sowohl im Verkauf als auch in der Backstube mit. Frau Köppl ist verheiratet und hat zwei Kinder. In mehreren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Töchter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen