Schlagwort-Archive: Handarbeiten

Von harter Arbeit und tragischer Liebe

Frau Strommer wurde in der Zwischenkriegszeit geboren und war die harte Arbeit schon als Kind gewohnt. 1938 bekamm sie die Gelegenheit, vier Wochen bei einer deutschen Familie zu verbringen, bei der sie ein ganz anderes Leben kennen lernte. Neu eingekleidet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Werklehrerin kann was erzählen…

Frau T. weiß einiges zu berichten über die Arbeit, wie sie damals war. Über die Glasfabrik, und die Kinder, die dort als unbezahlte „EinstellerInnen“ arbeiten mussten, die Frauen die zur Landarbeit verpflichtet waren, das Geschirr, das noch repariert wurde und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frau T.

Frau T. wurde 1934 in Krottendorf geboren. Ihr Vater war der Leiter des  E-Werkes, das damals Voitsberg mit Strom versorgte. Vor dem E-Werk gab es einen Kanal, deshalb konnte Frau T. erstens schon mit drei Jahren schwimmen und durfte zweitens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Töchter | Verschlagwortet mit , , , , , , ,