Helga Köppl

Helga Köppl wurde 1939 geboren und war zu ihrer Zeit die jüngste Bäckermeisterin Österreichs. Sie arbeitete im Betrieb der Eltern in Köflach sowohl im Verkauf als auch in der Backstube mit.

Frau Köppl ist verheiratet und hat zwei Kinder. In mehreren Hörbildern erzählt sie ausführlich über ihren Beruf, die Freizeitgestaltung in der Nachkriegszeit und über die Frauen in ihrer Familie.

Leider gibt es aus ihrer Kindheit und Jugend keine Fotografien. Umso detaillierter erzählt sie uns von ihren Erinnerungen.

Advertisements

Über akzente

akzente - Zentrum für Gleichstellung und regionale Zusammenarbeit www.akzente.or.at
Dieser Beitrag wurde unter Töchter abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Woran können Sie sich noch erinnern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s