…damit die Mundart erhalten bleibt

Paula MuralterWer spricht heute noch Mundart? Paula Muralter auf jeden Fall. Als Bewahrerin der Mundart ist sie auch über Hirschegg hinaus bekannt. Theaterstücke für Schulkinder, egal wie jung, umzuschreiben war ihr schon in den 70er ein Anliegen – damit nicht nur die Schriftsprache gelernt wird, sondern auch alte Ausdrücke aus der Umgebung erhalten bleiben.

Paula Muralter erzählt über das Stück „Die Stadtherrnhosn“, dass sie als Lehrerin mit den SchülerInnen aufgeführt hatte, wie es dazu kam und wie ihr Engagement auch mediale Aufmerksamkeit erlangte.

Musik: Alerions – Valse de la rue, creative commons Lizenz
 

Advertisements

Über akzente

akzente - Zentrum für Gleichstellung und regionale Zusammenarbeit www.akzente.or.at
Dieser Beitrag wurde unter Hörbilder abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Woran können Sie sich noch erinnern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s